Navigation überspringenSitemap anzeigen
Physiotherapie in 5020 Salzburg | Praxis an der Glan

Faszientherapie in unserer Praxis für Physiotherapie in Salzburg

Sie leiden unter Bewegungseinschränkungen oder schmerzhaften Verspannungen? – Eine Faszientherapie kann helfen. 

In der Praxis an der Glan arbeiten wir mit folgenden Techniken:

  • Triggerpunkttherapie
  • Myofaszial Release
  • FDM Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos
  • Faszienrolle

Auch wenn es weh tut, es hilft.

Die Faszientherapie besteht aus verschiedenen Maßnahmen, die sich je nach den individuellen Beschwerden der Patienten richten.

Triggerpunkttherapie:
Durch Überlastung oder Überdehnung minderversorgte Zonen eines Muskels können Schmerzen, Gefühlsstörungen, Schwäche, Bewegungseinschränkung und Koordinationsstörungen verursachen. Die Probleme werden behoben, indem durch das Drucken des TPs, Dehnung der TP-Region und das Lösen von umliegenden Faszienverklebungen die Durchblutung gefördert wird.

Myofascial Release:
Bei dieser körpertherapeutischen Behandlung werden tiefliegende Bindegewebsrestriktionen so manipuliert, dass sich der gesamte Organismus ausgleicht. So werden das Bindegewebe gestärkt, Gelenke entlastet und Blockaden gelöst.

Faszienrolle:
Stärken Sie Ihr Bindegewebe durch Körperübungen mit der Faszienrolle. Mit dieser Kunststoffrolle sind zahlreiche Übungen möglich, die die Faszien massieren und so das körperliche Wohlbefinden merklich verbessern.

Faszientherapie
Faszientherapie
Faszientherapie
Faszientherapie
Zum Seitenanfang