Navigation überspringenSitemap anzeigen
Physiotherapie in 5020 Salzburg | Praxis an der Glan

Die Feldenkrais-Methode Praxis an der Glan in Salzburg

Aus der Erkenntnis ihrer engen Wechselwirkungen entwickelte er eine Methode, die auf der natürlichen Lernfähigkeit des menschlichen Nervensystems basiert.

Dr. Moshé Feldenkrais (1904 – 1984) studierte die Zusammenhänge zwischen Bewegung, Wahrnehmung, Denken und Fühlen.

Sie lernen gewisse Gewohnheiten wahrzunehmen und zu verändern. Über Berührung und passive Bewegung werden Bewegungseinschränkungen und Spannungen aufgelöst und Sie erlernen ein neues Bewegungsmuster.

Mehr Informationen: www.feldenkrais.at

+43 (0) 662 - 840 810

Die Einzelbehandlung

Zu Beginn einer Einzelbehandlung findet immer ein Gespräch statt, in dem ihre individuellen Bedürfnisse geklärt werden. Durch Beobachten und Spüren entwickelt sich das Thema für jede einzelne Behandlung.

Die Einzelbehandlung

Sie werden auf eine Art und Weise bewegt, die es ihrem Nervensystem erlaubt schmerzhafte Bewegungseinschränkungen und Spannungen aufzulösen. Ihre Körperwahrnehmung, Aufrichtung und Gleichgewicht verbessern sich.

Über Berührung, Bewegt werden durch den Lehrer oder der Lehrerin entsteht eine Art Gespräch ohne Worte, eine Art Spiegeln.

Das eröffnet oft einen direkteren und schnelleren Zugang zu neuen Mustern, die im Allein aktiv sein leicht verborgen bleiben. Die sinnliche Erfahrung eines solchen neuen (Bewegungs-)Musters kann dann in das eigene Repertoire übernommen werden. Selbst sehr eingefleischte Verhaltensweisen lassen sich in neue Möglichkeiten verwandeln.

Mehr Informationen: www.feldenkrais.at

Die Einzelbehandlung
Zum Seitenanfang